Hochladen der Cartridge bei Wherigo.com

Aus Das Wherigo-Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hochladen der Cartridge bei Wherigo.com

Nach dem Programmieren und Testen lädt man die fertige Cartridge nach Wherigo.com hoch. Hierzu muss man mit dem Builder nach Wahl eine .gwz-Datei erstellen.

Die .gwz-Datei ist ein Zip-Archiv, das die Mediendateien (Bilder, Sounds falls vorhanden) sowie eine LUA-Datei mit dem erzeugten (oder selbst programmierten) Quellcode enthält.

Unter der Seite "My Home" gibt es zum Erstellen einer Cartridge den Menüpunkt "Upload a Cartridge". Nach Aufrufen dieses Menüpunkts wird eine .gwz-Datei ausgewählt und hochgeladen.

Achtung passt bei der Angabe der angefragten Daten auf - die Felder dürfen nicht zu lange sein und keine HTML-Tags beinhalten. Umlaute werden auf der Cartridge auch nicht dargestellt (können aber mit Hilfe von Tricks reingebracht werden). Stimmt hier etwas nicht, gibt es sehr unspezifische Fehlermeldungen auf wherigo.com - da hilft dann nur probieren und die Felder wieder nach und nach zu löschen und wieder neu zu befüllen.

Beim Herunterladen der Cartridge werden einige Felder die bei Wherigo.com eingetragen sind für die Cartridge übernommen - daher am besten dasselbe eintragen wie in der programmierten Cartridge.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge