Simulatorverwendung für Kompilate (GWC)

Aus Das Wherigo-Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meistens wird man den Simulator in Urwigo verwenden, wenn das aktuelle Projekt getestet werden soll. Diese Vorgehen ist bekannt. Es ist aber auch möglich bereits fertige Kompilate (GWC Dateien) in Urwigo zu laden und anschließend das Spiel zu simulieren. Man muss hierzu nur einen kleinen Zwischenschritt ausführen, nämlich eine beliebige Urwigo Datei laden, ansonsten kann der Simulator nicht gestartet werden.


Schritt 1, ein beliebiges Urwigo Projekt (*.urwigo Datei) öffnen, im Menü unter "Build > Run" klicken (oder F5 drücken) und dieses Projekt "scheinbar" starten

UrwigoSimu1.jpg

Schritt 2, das Projekt nicht starten, sondern im Simulator den Button "Main" klicken und "Set Cartridge Folder" auswählen.

UrwigoSimu2.jpg

Schritt 3, im Verzeichnisbaum in das Verzeichnis browsen, in dem die gewünschte GWC Datei liegt.

UrwigoSimu3.jpg

Schritt 4, den gewünschten Wherigo auswählen und starten

UrwigoSimu4.jpg


Daran denken, daß der Simulator Probleme mit Tönen und Sounds hat und bei Events, die diese auslösen, öfters und gerne mal abstürzt !

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge